Beiträge

Unser homöopathisches Mittel des Monats September :

Aconitum 

 

 
Bildquelle: Deutsche Homöopathie-Union Karlsruhe  

 

 

Stammpflanze: 

Aconitum napellus (Aconitum, Blauer Eisenhut, Sturmhut), Ranunculaceae
verwendet wird die ganze Pflanze zur Zeit der Blüte

 

Anwendungsgebiete:
hochakute entzündliche Erkrankungen, akut auftretende Hautausschläge (z.B. Gürtelrose), Verbrennungen, Masern, Röteln, Augenentzündung, Augenverletzung, schmerzhafte Nervenerkrankungen, Nervenschmerzen des Gesichts, Trigeminusneuralgie, akute Fieberzustände, Erkältung mit Fieber, Halsentzündung, Mandelentzündung, Nebenhöhlenentzündung, Erkrankungen zu Beginn der akuten Phase, Pseudokrupp, Krupphusten, Lungen-Rippenfell-Entzündung, trockener Husten, Ohrenschmerzen, Otitis media, Rheuma - Wärme verschlimmert, hochakute Herzsensationen mit Angstzuständen, Herzklopfen, nervöse Herzbeschwerden, stechende Herzschmerzen, Angina pectoris, Bluthochdruck, periphere Durchblutungsstörungen, Angstzustände, Unruhe, Nervosität, Schlafstörung, psychisches Trauma, Folgen von Angst und Schock, ergänzend bei Blinddarmreizung, Blasen-Nieren-Entzündung

 

Weitere Anwendungsgebiete:
Ischias, Hitzschlag

 

Leitsymptome:
Nervenschmerzen einschießend, plötzlicher Beginn, rascher Fieberanstieg, Folgen von Nässe und Kälte, Gesicht rot, trockener Husten, Hals rau/ trocken, brennende Beschwerden, nach Kälte und Durchnässung, seelischen Ereignisse, Erregung als Krankheitsursache, Heiserkeit bis zur Stimmlosigkeit, Unruhe und Herzklopfen, Schüttelfrost, Schweiß, Angst vor Krankheit oder Tod, Platzangst, überempfindlich

 

Modalitäten:
Verschlechterung: abends und nachts, bei Wärme, bei Zugluft, bei Bewegung und bei Berührung
Besserung: in frischer Luft, in Ruhe durch kalte Getränke, durch Schwitzen

 

Gebräuchliche Potenzen:
D4, D6, D8, D12, Hochpotenzen, C-und Q- (LM) Potenzen

 

Personotrope Hinweise:
vor allem kräftige, aber leicht erregbare Menschen

 

Quelle:

Text entnommen dem Homöopathie-Beratungsprogramm

Autor: Helmut Krämer

entwickelt in der Löwen-Apotheke Mannheim

erschienen im Deutschen Apothekerverlag Stuttgart

Öffnungszeiten

Löwen-Apotheke
P 2, 10

68161 Mannheim
Tel. (0621) 126390
Fax (0621)  1263920
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten :
Mo-Sa 8 :30 – 20 :00

So finden Sie uns
Kontakt