Beiträge

Unser homöopathisches Mittel des Monats Oktober : 

Belladonna 

 

Bildquelle: Deutsche Homöopathie-Union Karlsruhe

 
     

 

Stammpflanze:

Atropa bella-donna (Atropa, Tollkirsche), Solanaceae

verwendet wird die frische, ganze Pflanze am Ende der Blütezeit

 

Anwendungsgebiete:
Halsentzündung, hochfieberhafte Entzündungen der Mandeln, der Atemorgane, Keuchhusten, sekretarme Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Neuralgien (Trigeminusneuralgie), Lungen-Rippenfellentzündung, Hirnhautentzündung - ergänzende Behandlung, Entzündungen des Magen-Darm-Kanals, Magenschmerzen mit Krämpfen, ergänzend bei Blinddarmreizung, Krämpfe der Harn- und  Geschlechtsorgane, grippale Infekte, Reizhusten, Angina, Kopfschmerzen, Migräne, Ohrenschmerzen, Otitis media, Hitzschlag-Sonnenstich, Krämpfe Galle-Magen-Blase, Nabelkolik, Blasen-Nieren-Entzündung, Blasensteine, Zahnungsbeschwerden, Bettnässen, Hyperhidrosis, Schweißausbrüche, Brustdrüsenentzündung, Verbrennung, Sonnenbrand, Abszess, Furunkel, Nagelbettentzündung, Phlebitis, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe, Menorrhagie, Endometritis, Pfeiffersches Drüsenfieber, akut auftretende Hautausschläge (z.B. Gürtelrose, Intertrigo), Masern, Mumps, Röteln, Scharlach, Windpocken, Abwehrkräfte steigern, Gelenkentzündung, Arthritis

 

Leitsymptome:
plötzliche und heftige Beschwerden, mit Fieber, die schnell abklingen, Krämpfe, Schlafstörung, Gesicht, Haut und Schleimhäute sind stark gerötet und trocken, Schluckbeschwerden, große Licht- und Geräuschempfindlichkeit, Unruhe, Herzklopfen, oft hohes Fieber, Schüttelfrost, bei Kopfschmerzen: zumeist rechtsseitig, pochend, Stirn betroffen

 

Modalitäten:
Verschlechterung bei Berührung, abends und nachts, bei Zugluft, Kälte, Nässe, Hitze, bei Bewegung, bei Anstrengungen (Sprechen)
Besserung: in Ruhe, im Sitzen, bei Wärme, Druck auf schmerzende Stelle

 

Gebräuchliche Potenzen:
D4, D6, D12, D30, Hochpotenzen, C-und Q-(LM) Potenzen

 

Personotrope Hinweise:
Unruhe, Angst, Wahnideen, Wutanfälle, Empfindlichkeit

 

 

Quelle:

Text entnommen dem Homöopathie-Beratungsprogramm

Autor: Helmut Krämer

entwickelt in der Löwen-Apotheke Mannheim

erschienen im Deutschen Apothekerverlag Stuttgart

Öffnungszeiten

Löwen-Apotheke
P 2, 10

68161 Mannheim
Tel. (0621) 126390
Fax (0621)  1263920
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten :
Mo-Sa 8 :30 – 20 :00

So finden Sie uns
Kontakt