Beiträge

Unser homöopathisches Mittel des Monats August: 

Pulsatilla

 

Bildquelle:

 
Deutsche Homöopathie-Union Karlsruhe    

 

Stammpflanze:

Pulsatilla pratensis (Pulsatilla, Wiesenküchenschelle, Kuhschellenkraut), Ranunculaceae
verwendet wird die frische, ganze Pflanze zur Zeit der Blüte

Anwendungsgebiete:
Entzündungen der Atemwege und Neigung zu Erkältungen, Entzündungen und Störungen der Verdauungsorgane, Verdauungsschwäche, Mittelohrentzündungen, Otitis media, Masern, Mumps, Schnupfen verstopft, Magen-Darm-Störung mit Erbrechen, Aufstoßen, Blähungen, Sodbrennen, Diarrhoe, Magenschleimhautentzündung, rheumatische Erkrankungen - Bewegung bessert, Entzündungen des Auges, Bindehautentzündung, Gerstenkorn, Hautkrankheiten, Akne, Pickel, Hautunreinheiten, variköser Symptomenkomplex, Krampfaderleiden, Entzündungen und Störungen der weiblichen Genitalorgane, Scheidenentzündung mit Ausfluss, Fluor albus, Dysmenorrhoe und Regelstörungen, Mastodynie, Störungen in der Schwangerschaft und Stillzeit, Prämenstruelles Syndrom, klimakterische Beschwerden, Kopfschmerzen - Frauenleiden, Geburtsvorbereitung, Geburtserleichterung, Blasen-Nieren-Entzündungen, Epididimytis, Harnentleerungsstörungen, Enuresis, Schlafstörungen, nervöse Störungen, Verstimmungszustände, Kummer, Eifersucht des Kinds auf Geschwister, Ängste (Prüfungsangst), Lebensüberdruss, Heimweh, Kontaktschwäche - Fremdeln

Weitere Anwendungsgebiete:
Akuter Gelenkrheumatismus

Leitsymptome:
ständiges Frösteln, aber Wärmeunverträglichkeit, chronische Schleimhautkatarrhe, bei Kopfschmerzen: berstend, wandernd, Sekret mild, weißlich oder zäh, grün-gelblich, Schwindel, Heißhunger, Fettunverträglichkeit, Durstlosigkeit, Empfindlichkeit, Schmerzen hin- und herziehend, Psyche: Minderwertigkeitsgefühl

Modalitäten:
Verschlimmerung: morgens, bei Sonne/ Hitze, bei Wärme, nach Anstrengung und Erregung, bei Ruhe
Besserung: im Freien, bei Bewegung, bei kühlenden Anwendungen

Gebräuchliche Potenzen:
D3, D4, D6, D12, Hochpotenzen, C-Potenzen

Zur Geburts- Vorbereitung  und Erleichterung :
Mischung von Gelsemium/Caulophyllum/Cimicifuga/Pulsatilla/Arnica je D6 (C5-C6)

Gegenanzeigen:
D2, D3: Schwangerschaft und Stillzeit.
Nicht anwenden bei Säuglingen und Kleinkindern.

Dosierung:
Suppositorien: 2-3-mal täglich 1 Zäpfchen einführen (ab D3);
Nasentropfen: 3-5-mal täglich 3-4 Tropfen in jedes Nasenloch träufeln (ab D4).

Personotrope Hinweise:
blonde, blauäugige Frauen und Mädchen, schüchtern, ängstlich, weinerlich, aber leicht zu trösten, entschlusslos, hypochondrisch

 

 

Quelle:

Text entnommen dem Homöopathie-Beratungsprogramm

Autor: Helmut Krämer

entwickelt in der Löwen-Apotheke Mannheim

erschienen im Deutschen Apothekerverlag Stuttgart

Öffnungszeiten

Löwen-Apotheke
P 2, 10

68161 Mannheim
Tel. (0621) 126390
Fax (0621)  1263920
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten :
Mo-Sa 8 :30 – 20 :00

So finden Sie uns
Kontakt