Beiträge

Unser homöopathisches Mittel des Monats September : 

Arnica

 

Bildrechte:

 
kanusommer /shutterstock  Deutsche Homöopathie-Union Karlsruhe  

 


Stammpflanze:
Arnica montana (Arnica, Arnika, Bergwohlverleih), Compositae
verwendet werden die getrockneten unterirdischen Teile

Anwendungsgebiete:
Blutungen aller Art, Myalgie, Muskelschmerzen, Wachstumsbeschwerden, Erkrankungen des arteriellen und venösen Systems, Dekubitus, Intertrigo, allgemeines Wundheilmittel - auch prophylaktisch z.B. vor und nach Zahnextraktionen, Wundschmerzen, Durchblutungsstörungen, Schwindelgefühl, Tinnitu), Prellungen, Zerrungen, Gehirnerschütterung, Blutergüsse, Augenverletzung, Verspannungen, Muskelkater, Muskelatrophie, Tennisarm, Lumbago, Sehnenscheidenentzündung, Schleimbeutelentzündung, Verbrennungen, Sonnenbrand, Ulcus cruris, Zahnschmerzen, Arteriosklerose, Hypertonie, Angina pectoris, Schlaganfall-Herzinfarkt-Nachbehandlung unter ärztlicher Kontrolle (zu beachten: Gegenanzeige!), Schwindel, zur Kallusbildung

Leitsymptome:

große Schwäche und Erschöpfung, Zerschlagenheitsgefühl

Modalitäten:
Verschlimmerung: deutliche Verschlechterung durch Bewegung und Berührung
Besserung: im Liegen

Gebräuchliche Potenzen:
D2, D3, D4, D6, D8, D12, Hochpotenzen, C- und Q- (LM)- Potenzen, auch äußerlich als Salbe
Zur Geburts- Vorbereitung und Erleichterung:
Mischung von Gelsemium/Caulophyllum/Cimicifuga/Pulsatilla/Arnica je D6 (C5-C6)
Zur Vorbereitung von Operationen (Schmerz-und Blutungs-Vorbeugung): am Tag davor Arnica D12 und zur Nachbehandlung  3 x  täglich Arnica D 6


Gegenanzeigen:

Urtinktur: Nasenbluten, Retinablutungen, Apoplexie

Bei äußerlicher Anwendung bis D 7: Arnikaüberempfindlichkeit

Nebenwirkungen:

bei äußerlicher Anwendung bis D 7: In seltenen Fällen können allergische Hautreaktionen auftreten.

Dosierung-Hinweis (äußerlich): 

flüssige Einreibungen (Externa): 1 Esslöffel voll mit 1/4 l Wasser verdünnen, 2-3-mal täglich zu Spülungen oder Umschlägen verwenden.
Salben 1-2-mal täglich auftragen.

Personotrope Hinweise:
kräftige, muskulöse Menschen, blutreich, mit Neigung zur Hypertonie

 

 

Quelle:

Text entnommen dem Homöopathie-Beratungsprogramm

Autor: Helmut Krämer

entwickelt in der Löwen-Apotheke Mannheim

erschienen im Deutschen Apothekerverlag Stuttgart

Öffnungszeiten

Löwen-Apotheke
P 2, 10

68161 Mannheim
Tel. (0621) 126390
Fax (0621)  1263920
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten :
Mo-Sa 8 :30 – 20 :00

So finden Sie uns
Kontakt